Motorenausbau
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
Ausbau der Mittelkonsole und des Schalthebel
Ausbau Schaltseile
Absenken des Motor, letzte Stecker und Kabelstränge hinten lösen
Motor absenken
Motor absenken
Motor absenken inkl. Antriebsstrang
Der ausgebaute Motor ink. Tube, Getriebe und Differential
Demontage aller noch übrig gebliebenen Anbauteile, Demontage Krümmer
Demontage Rollen und Spanner
Demontage Wärmetauscher und Wasserpumpe
Demontage Anlasser
Trennung Motor vom Tube/Kupplung
Demontage der Kupplung und des Schwungrad
Krümmer und Spulen
Abheben des Motor vom Gestell
Transportbereiter Motor
Leerer Motorraum
Leerer Motorraum, Montage Fahrgestell und Aufhängungen
Rollout
Lagerung des Aston Martin im Ausstellungsraum der NOVIDEM AG

Wie in „Zerlegung nach Mass“ angekündigt dürfen wir euch die neue Fotostrecke des Motorenausbau präsentieren. Auch diesmal darf man wieder interessante Bilder erwarten wie der Motor aus dem Auto auf den Transportwagen kommt und vor allem wie man den Motor von allen restlichen Teilen, wie zum Beispiel dem Getriebe, trennt. Und wir sind natürlich darum bemüht euch schnellstmöglich die Bilderreihe zu zeigen, in der wir den Motor in all seine Einzelteile zerlegen. Viel Spass weiterhin mit unserem Projekt „SKYFALLone“